INNOVATION
17.12.2019

Spricht 6 Sprachen und wählt deine Lieblingsmusik aus: Das ist Laura - die Digital Assistentin bei den neuen ŠKODA Modellen!

Der neue ŠKODA KAMIQ und der neue ŠKODA SCALA sind die ersten Modelle, die mit der neuesten Infotainment-Generation des Volkswagen-Konzerns ausgestattet sind – und mit der digitalen Assistentin Laura eine intelligente Sprachsteuerung bietet. Porsche St.Johann stellt Ihnen Laura vor.
SKODA Laura

Das neue Level der mobilen Online-Dienste von SKODA Connect: Das integrierte Infotainmentsystem Amundsen im neuen SKODA KAMIQ oder SCALA lässt sich per Touchscreen, Tasten, Gesten oder Sprache bedienen. Mit einem einfachen „Okay, Laura“ erwacht die digitale Assistentin und beantwortet vom Fahrer gestellt Fragen. Sie versteht fließend gesprochene Sätze in 6 Sprachen (Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch und Tschechisch), startet auf Befehl die Navigation zu gewünschten Zielen und kann auch das Infotainmentsystem steuern. In ständiger Weiterentwicklung weiß Laura auch bald, welche Ihre Lieblingsmusik ist.

Mit der Aktivierung der Sprachsteuerung werden Radio oder Media-Player automatisch leiser gestellt, es ist kein weiterer Knopfdruck notwendig. Durch die ständige Online-Verbindung über die integrierte eSIM Card kann Laura auch Dialekte lernen und verstehen. So sorgt Ihre neue digitale Assistentin für ein natürliches und angenehmes Gesprächsgefühl.

Sie möchten Laura näher kenn lernen? Hier finden Sie alle Infos und können Laura sprechen hören! 

Der neue ŠKODA KAMIQ oder ŠKODA SCALA haben Ihr Interesse geweckt? Kontaktieren Sie unsere Verkaufsberater von Porsche St. Johann - wir informieren Sie gerne über Details!